Presse

Presse 2018-07-01T23:46:20+00:00

Auf dieser Seite finden Sie aktuelle Pressemeldungen zu Büchern von Svenja Hofert sowie eine Biografie für Ihre Ausschreibungen und Ankündigungen.

Die Pressearbeit von Svenja Hofert steuert Gabriele Becker von Becker PR. Bitte nutzen Sie unser Kontaktformular für Ihre Anfragen.

Frei verwendbare Fotos finden Sie hier.

Presseveröffentlichungen rund um Karriere & Entwicklung finden Sie hier.

Presseveröffentlichungen rund um Teamwork(s) finden Sie hier.

Podcast Agiles Mindset 6/2018 von ManagerSeminare

Kreativ, kooperativ und veränderungsbereit – so wünschen sich Unternehmen ihre Mitarbeiter heute. Doch viele Mitarbeiter – und Führungskräfte – sind eher daran gewöhnt, vorgegebenen Wegen zu folgen als Neues zu ersinnen. Woran es ihnen fehlt, ist ein agiles Mindset, sagt Managementberaterin Svenja Hofert. Doch lässt sich solch ein dynamischer, flexibler Denkmodus überhaupt entwickeln? Hofert hat Vorschläge.

Podcast

10/2017 – Pressemeldung „Hört auf zu coachen“ (Kösel , 2017)

Download

11/2017 – Pressemeldung „Psychologie für Coaches, Berater, Personalentwickler“ (beltz , 2017)

Download

Biografie für Ihre Ankündigungen und Ausschreibungen

Svenja Hofert ist Management- und Karriereberaterin. Die Autorin von mehr als 30 Sach- und Fachbüchern (u.a. Agiler Führen, 2. Auflage 2017) ist Geschäftsführerin eines Weiterbildungsinstituts und einer Karriereberatung. Sie beschäftigt sich mit den Veränderungen in der Arbeitswelt und den Auswirkungen auf Karriere und Führung.

Hofert hat einen Magister Artium in Philologie und Geschichte und einen Master of Science in Wirtschaftspsychologie. Sei arbeitete in Mittelstand und Konzern sowie als Consultant bei Personalberatungen, seit Oktober 2000 selbstständig und unternehmerisch. Sie gründete verschiedene Unternehmen, zuletzt 2015 die Teamworks GTQ Gesellschaft für Teamentwicklung und Qualifizierung GmbH in Hamburg. Mit Teamworks GTQ hat sie eine Teamentwicklungsausbildung mit Fokus auf neue Arbeitswelten und in Kooperation mit einem Lehrstuhl der Universität Lüneburg konzipiert und etabliert.

Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen wollen, benötigen wir zwecks Kontaktaufnahme, Terminvereinbarung und Zuordnung Ihre Daten. Diese Daten löschen wir umgehend, sofern kein Beratungsauftrag erfolgt, der die Bearbeitung – etwa zur Terminvereinbarung und/oder Rechnungsstellung - erforderlich macht.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.