Kategorien

Bremst die Ehe die Karriere?

Veröffentlicht: 23. Januar 2007Kategorien: Organisation und Transformation

So lautet der aktuelle Titel des Manager-Magazins. Das entlockt mir doch bestenfalls ein müdes Gähnen. Wer denkt sich solche Titel aus (und „garniert“ sie dann mit einem entsprechenden Titelbild)? Allein die Ignoranz gegenüber Tatsache, dass es auch Partnerschaften ohne Trauschein gibt, ist schon Grund genug, nicht weiter zu lesen. Die ein ums andere Mal verbreitete Aussage, dass eine Karriere immer furchtbare Arbeitszeiten und Stress mit sich bringt, die dann die Ehe zerstören, wird durch Wiederholung nicht wahrer. Hier kommt es doch wohl ganz entscheidend auf die Qualität der Partnerschaft und die Prioritäten des „Karrieristen“ an.

Autorin: Sabine Korndörfer

Beitrag teilen:

Über Svenja Hofert

Svenja Hofert verbindet unterschiedliche Welten und Positionen. Dabei entwickelt sie neue und eigene Blickwinkel auf Themen rund um Wirtschaft, Arbeitswelt und Psychologie. Sie ist vielfache Buchautorin und schreibt hier unregelmäßig seit 2006. In erster Linie ist sie Ausbilderin und Geschäftsführerin ihrer Teamworks GTQ GmbH. Interessieren Sie sich für Ausbildungen in Teamentwicklung, Agilem Coaching und Organisationsgestaltung besuchen Sie Teamworks. Möchten Sie Svenja Hofert als Keynote Sprecherin gewinnen, geht es hier zur Buchung.

Vielleicht interessiert Sie auch

One Comment

  1. blackjack4you 24. Februar 2007 at 19:53 - Antworten

    blackjack4you

    blackjack4you

Einen Kommentar verfassen