Kategorien

Vereinbarkeit von Beruf und Familie

Veröffentlicht: 14. November 2007Kategorien: Organisation und Transformation

Wie an anderer Stelle bereits beklagt ist die Vereinbarkeit von Beruf und Familie im Notfall gar nicht so leicht zu bewältigen.
Trotzdem bieten sich einige Möglichkeiten, wie berufstätige Eltern den kurzfristige eingetretenen Betreuungsnotstand (Tagesmutter krank? Großeltern verreist?) abfedern können, z.B. die kurzfristige Gastkinderbetreuung der Hamburger Kindertagesstätten, die Aktion Kinderparadies, Jung und Alt in Zuwendung e.V. sowie  Kinderhotels und Notbetreuungsagenturen.

Detailliert nachlesen kann man diese Infos noch einmal hier.

Sabine Korndörfer

Beitrag teilen:

Über Svenja Hofert

Svenja Hofert verbindet unterschiedliche Welten und Positionen. Dabei entwickelt sie neue und eigene Blickwinkel auf Themen rund um Wirtschaft, Arbeitswelt und Psychologie. Sie ist vielfache Buchautorin und schreibt hier unregelmäßig seit 2006. In erster Linie ist sie Ausbilderin und Geschäftsführerin ihrer Teamworks GTQ GmbH. Interessieren Sie sich für Ausbildungen in Teamentwicklung, Agilem Coaching und Organisationsgestaltung besuchen Sie Teamworks. Möchten Sie Svenja Hofert als Keynote Sprecherin gewinnen, geht es hier zur Buchung.

Vielleicht interessiert Sie auch

Einen Kommentar verfassen