Kategorien

Was macht gute Bewerbervideos aus?

Veröffentlicht: 14. Oktober 2007Kategorien: Organisation und Transformation

Gutes Bewerbungsvideo? Wie sieht es aus

  • Weniger als 2 Minuten lang
  • Professioneller Dreh ohne zu viele Szenenwechsel
  • Bewerber spricht frei und langsam Bewerber
  • Bewerber wirkt fest und selbstbewusst
  • Video ist eher einfach und reduziert.
  • Wenig oder gar keine Musik.
  • Künstlerische Elemente nur, wenn es zum Bewerber und gesuchten Job auch passt.
  • Bewerber ist für den Job passend gekleidet.
  • Bewerber gibt wenig oder gar keine private Einblicke – maximal eine kurze Äußerung zu Hobbies.
  • Das Video ist so geschnitten, dass alles was geschieht, auch geplant ist.
  • Sympathische Ausstrahlung, Lächeln, Freundlichkeit.

Wie´s nicht aussehen soll sehen Sie auf Worstvideos.

Svenja Hofert

Beitrag teilen:

Über Svenja Hofert

Svenja Hofert verbindet unterschiedliche Welten und Positionen. Dabei entwickelt sie neue und eigene Blickwinkel auf Themen rund um Wirtschaft, Arbeitswelt und Psychologie. Sie ist vielfache Buchautorin und schreibt hier unregelmäßig seit 2006. In erster Linie ist sie Ausbilderin und Geschäftsführerin ihrer Teamworks GTQ GmbH. Interessieren Sie sich für Ausbildungen in Teamentwicklung, Agilem Coaching und Organisationsgestaltung besuchen Sie Teamworks. Möchten Sie Svenja Hofert als Keynote Sprecherin gewinnen, geht es hier zur Buchung.

Vielleicht interessiert Sie auch

Einen Kommentar verfassen